Tag der offenen Tür an der AJS Am vergangenen Samstagnachmittag, 08.12.2018 um 14.00 Uhr öffnete die Arnold- Janssen-Schule für 3 Stunden ihre Türen. So bestand die Möglichkeit sich ein Bild der Hauptschule, die im Ganztagsbetrieb arbeitet zu machen. Rektorin Renate Schlüter führte interessierte Eltern und deren Nachwuchs durch die gut eingerichteten Räumlichkeiten der Schule. Zuvor zog die professionelle Bocholter Geschichtenerzählerin Ruth Sondermann in der Aula der Schule die Gäste mit einer schönen „Christmensch-Geschichte“ in ihren Bann. In den Werkräumen wurde allerhand handwerkliches Können demonstriert und es konnte bei der Schulschachmeisterschaft zugeschaut werden. Zum gemütlichen Abschluss ließen es sich viele Besucher bei Kaffee und Kuchen in der Schulmensa gutgehen. Die SchülerInnen der AJS hatten in den Tagen zuvor fleißig gebastelt, Gesang und Tänze einstudiert und die Schule weihnachtlich geschmückt. Dabei wurden sie vom Kollegium aber auch von zahlreichen Eltern unterstützt. Ganz besonders bedanken wollen wir uns bei Herrn Weibring, Vater zweier Schüler, der die Schule großzügig mit neuen Pflanzen und Gefäßen ausgestattet hat.